Wie man Stoff Lunch Bag macht?

Zeit: 2017-05-19
Dies sind gefütterte Lunchbags , die schnell und einfach zu nähen sind. Diesen habe ich mit allen Handnähen gemacht, allerdings habe ich noch mehrere ausgeschnitten und werde die Nähmaschine benutzen und auf dem Bauernmarkt anbieten.

Zu machen:
Schneiden Sie ein Seitenteil und ein Vorderteil und das Unterteil aus einer Lunchbox aus.
Sie werden zwei Stofftaschen machen - einen für den Außenbereich und einen für den Liner.
Für jede Tasche zwei Vorder- / Rückteile, zwei Seitenteile und ein Bodenteil mit den ausgeschnittenen Papiertaschenschablonen einstecken und ausschneiden. Die Seitenteile zusammennähen, rechte Seiten zusammennähen, eine 1/4 Zoll Naht lassen, weiter um den Beutel herum. Nähen Sie das untere Stück auf, nachdem Sie die rechten Seiten zusammengesteckt haben.
Wiederholen Sie für den Liner.
Jetzt: Das äußere Teil (Tasche) rechts und das Futterstück (Tasche) nach außen wenden. Passen Sie das äußere Stück in das Futter ein und richten Sie die oberen Kanten aus. Heften Sie um die Kante herum und nähen Sie sie an, wobei Sie eine Öffnung von 2 Zoll lassen. Durch die Öffnung, drehen Sie das Stück nach rechts, nähen Sie die Öffnung geschlossen. Ich schneide ein Rechteck aus Papier für eine Vorlage für die Griffe. An jeder langen Seite eine 1/4-Zoll-Nahtzugabe eingearbeitet, zusammengenäht (längs) (rechte Seiten sind ausgeschnitten) und entlang der Kante genäht und dann die Griffe angenäht. Sie können auch etwas Klettverschluss an den inneren Oberkanten anbringen, um zu schließen sicher.


Vorherige:Vielleicht wird ein großer Reiserucksack für Sie arbeiten

Nächste:14 Rucksäcke für Instant Street-Style Cred